Libanon-Explosionshilfe

beirut lebanon explosion

Der Großmeister MW Bruder Daniel Jap Lim, der am 4. August 2020 in Beirut von dem schrecklichen Ausmaß der durch die Explosion verursachten Schäden erfuhr, forderte die Lodges auf, für die Gewährung von 4000 € zu stimmen, die vom Charity and Benevolence Committee ausgezahlt werden sollten. Die Lodges stimmten dafür, die Summe zu gewähren.

Dies war nur der Beginn der Wohltätigkeitsaktion. Die Lodges versammelten sich für die Katastrophenhilfe im Libanon und das Charity and Benevolence Committee erhielt mehr als 17.000 € - in sehr kurzer Zeit von den ACGL Lodges. Die Großloge der britischen Freimaurer in Deutschland steuerte ca. 9.000 € bei. Beiträge von rund 2.900 €, - kamen von Privatpersonen zusammen mit 8.000 €, - von deutschen Lodges. Das "Freimaurerische Hilfswerk" brachte 20.000 € ein - und das Charity and Benevolence Committee erreichte insgesamt 57.000 € - für die Libanon Blast Relief.

MW-Bruder Paul M. Curran, Vorsitzender des Ausschusses für Wohltätigkeit und Wohlwollen, berichtete in der halbjährlichen Mitteilung im November 2020 über die Fortschritte bei der Verteilung der Hilfe an die Opfer der Explosion.
Die erste Auszahlung bestand darin, einer Familie zu helfen, dringend benötigte Reparaturen an ihrem Haus durchzuführen, die während der Explosion schwer beschädigt wurden. Die Familie verdient nur 60 Dollar im Monat, so dass sie es sich nicht leisten konnten, die Reparaturen an ihrem Haus selbst durchzuführen.
Die zweite Auszahlung, an der wir arbeiten, ist ein kleines Mädchen, vier Jahre alt, bei dem eines ihrer Augen während der schrecklichen Explosion beschädigt wurde. Wegen der Schädigung ihres Auges muss sie alle sechs Monate eine Hornhaut-Augentransplantation durchführen lassen. Ein Teil des gesammelten Geldes wird verwendet, um die Bezahlung einer oder zweier Transplantationen zu unterstützen.

MW-Bruder Paul hat in seinem letzten Update zur Wohltätigkeit auch einen Aufruf hinzugefügt, um Kinder zu unterstützen, die sonst möglicherweise nicht die Pflege erhalten, die sie benötigen.

Aus diesem Grund fragt er, ob Sie es in Ihrem Herzen finden können, auf den Link https://gf.me/u/y8ja8s zu gehen und an die Familie dieses bedürftigen Kindes zu spenden.